Download Die kurzen Wellen: Sende- und Empfangsschaltungen by Robert Wunder PDF

By Robert Wunder

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die kurzen Wellen: Sende- und Empfangsschaltungen PDF

Best radio books

Television studies: the basics

Examines the foremost theories and debates surrounding the construction and reception of tv through the years. This name considers the position and way forward for this robust medium. booklet disguise; identify; Copyright; Contents; Acknowledgments; creation: The Televisual chic; 1 tv conception: television reports 1.

Radio Frequency Radiation Dosimetry and Its Relationship to the Biological Effects of Electromagnetic Fields

The North Atlantic Treaty association (NATO) has subsidized study helping improvement of team of workers security criteria for publicity to Radio Frequency Radiation (RFR) for over 1 / 4 century. NATO formerly well-known that probably the most very important instruments utilized in the RFR results learn laboratory is exact dosimetry while it supported a NATO complicated stories Institute (ASI) on Advances in organic results and Dosimetry of Low power Electromagnetic Fields held in 1981, in Erice, Sicily.

Additional info for Die kurzen Wellen: Sende- und Empfangsschaltungen

Sample text

Eine Empfangsschaltung mit kapazitiver Rückkopplung ist in Abb. 22 angegeben. Sie stammt von Leithäuser, ist jedoch in Amateurkreisen bekannter unter dem Namen ReinartzSchaltung. Es wird zunächst von der aperiodischen Antenne Abb. 22 . Empfangsschaltung mit induktiver kapazitiver Rückkopplung. Gebrauch gemacht, welche lose mit dem Sekundärkreis gekoppelt wird. An diesem liegt eine gute erprobte Detektorröhre mit Heizwiderstand. Zum Unterschiede von der gewöhnlichen R. ) an den Pluspol der Anodenbatterie.

A. Hilfsmittel erforderlich, deren Bedienung nicht 40 Kurzwellenempfänger. einfach ist. Nur lange Wellen über 2000 m können in sehr einfacher Weise mit Hilfe des aperiodischen Hochfrequenzverstärkers wirksam verstärkt werden. Da sowohl die Rundfunkwellen als auch alle darunter liegenden Kurzwellen von diesem Vorzuge ausgeschlossen sind, sann man auf Mittel und Wege, dem Übel in idealer Weise abzuhelfen. Eine sehr gute Lösung bildet das Prinzip des Superheterodyneoder Transponierungsempfanges, bei dem die empfangene Kurzwelle sofort in eine Langwelle umtransformiert wird, deren effektive Hochfrequenzverstärkung keinerlei Schwierigkeiten mehr in den Weg legt.

57 auch noch unter der Hörbarkeitsgrenze liegt, die sofort einsetzende Hochfrequenzverstärkung hebtsie genügend hoch. Die nachträgliche Anwendung von Niederfrequenz- und Kraftverstärkung ist natürlich jederzeit möglich. Es wird jedoch abgeraten, auch diese mit einzubauen, auch sollen letztere getrennte Batterien erhalten. E = 420 m (Y = 715000) (Abb. 51) genau abgestimmt und transponiere diese auf Abb . 51. llögliche Selektivitätszuna hme beim Transponierungsempfang. Zwischenwelle A von Az = 3000 m (v = 100000).

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 46 votes