Download Der Flirt (Roman) by Kathleen Tessaro PDF

By Kathleen Tessaro

So romantisch wie das erste Rendezvous und so prickelnd wie ein Flirt!

Gelegenheitsschauspieler Hughie hat eine ecocnomic neue Aufgabe: Er wird von Ehemännern gebucht, um mit deren Frauen zu flirten, wenn diese sich vernachlässigt fühlen. Seine aktuelle Charmeoffensive gilt der Milliardärsgattin Olivia, und Hughie ist so erfolgreich, dass er seine Technik gleich erneut anwendet: bei seiner Herzensdame, der charmanten Dessous-Händlerin Leticia. Doch was once als harmloser Flirt beginnt, entwickelt sich zu einem emotionalen Verwirrspiel …

Show description

Read or Download Der Flirt (Roman) PDF

Similar foreign language fiction books

Eine unmoralische Affäre: Roman

Mitten aus dem Leben und mitten ins Herz! Niemals! Niemals wird Katherine Adams das geliebte variety ihrer jüngst verstorbenen Schwester, in die Hände der Familie Manning geben. Doch dann steht eines Tages Jason Manning vor Kates Tür, und der charismatische, blendend aussehende Öl-Magnat besteht darauf, die kleine Tochter seines toten Bruders zu sehen.

Une saison de machettes

Prix Femina essai 2003Après avoir recueilli les récits des rescapés tutsis du génocide rwandais (Dans le nu de los angeles vie, Prix France tradition) Jean Hatzfeld, après de longs séjours sur position, dans l. a. felony où ils étaient enfermés, los angeles plupart déjà jugés, a fait parler les acteurs hutus du génocide, en l’occurrence une bande d’amis originaires de los angeles même région qui, comme ils disent, sont allés « au boulot » ensemble, c’est-à-dire, ont, pendant plusieurs semaines, chaque jour, de l. a. même façon que l’on va cultiver son champ, systématiquement « coupé » leurs « avoisinants », avec l. a. claire idée de faire totalement disparaître les tutsis.

Pseudo-Antike Literatur des Mittelalters

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Der Flirt (Roman)

Example text

Leticia wusste, wenn eine Frau sich so viel Mühe gab, dann befand sich ihr Sexleben in einer Krise. In so einem ungewohnten Kostüm kam eine Frau sich leicht lächerlich vor. Die Verzweiflung stand ihr doch quasi auf der Stirn geschrieben. Eine Frau, die sich so deutlich anbot, lief umso mehr Gefahr, sexuell zurückgewiesen zu werden. Leticia glaubte fest daran, dass Qualität das Ergebnis von Quantität war. Guter Sex war schlicht ein Nebenprodukt von viel Sex, in allen Varianten, grob, langsam, schnell, bis hin zu traumhaft und langatmig, beiläufigem Befummeln, neckenden Berührungen, oralen Schlemmereien − all das war für sie Sex.

Es war nur eine Affäre, doch in jeder Beziehung gab es einen, der anbetete, und einen, der angebetet wurde. Angebetet hatte sie schon, und sie zog es bei weitem vor, dass es jetzt andersherum war. Das Teewasser kochte. Sie löffelte die losen Blätter des Earl-Grey-Tees behutsam in eine blaue Tiffany-Kanne und goss das heiße Wasser darüber. Das Aroma breitete sich im Raum aus. Versonnen blickte sie aus dem Fenster in den kleinen Garten hinter dem Haus. Leo hatte unrecht. Niemand konnte sie je wieder verletzen, das würde sie nicht zulassen.

Oh. Ja. « �Aber da das kein Problem ist«, fuhr Ricki fort, »könnten wir hier etwas ganz Phantastisches schaffen. « Sie trat in die Mitte. »Wasser kann hier hinten vor der Mauer in Form eines hohen Wasserfalls aus schwarzem Schiefer zulaufen. Sehen Sie, das Aluminium fängt das Licht auf, das kontrastiert mit der Dichte des Schiefers. Wirklich phänomenal! Und im Sommer, wenn das Gras saftig grün ist, ist es wie eine silberne Klinge, die den Rasen zweiteilt. « Die Vorstellung, dass eine Klinge aus Wasser den Rasen durchschnitt, faszinierte Olivia.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 34 votes